Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
06 Dezember 2022, 13:00

Belarus und Ungarn erörterten neue Bereiche der Zusammenarbeit

Wladimir Ulachowitsch und Sándor Ležák. Foto von belarussischer Botschaft in Budapest
Wladimir Ulachowitsch und Sándor Ležák. Foto von belarussischer Botschaft in Budapest

MINSK, 06. Dezember (BelTA) - Am 5. Dezember traf Wladimir Ulachowitsch, der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in Ungarn, mit Sándor Ležák, der stellvertretende Vorsitzende der ungarischen Staatsversammlung, zusammen. Es wurde der BELTA in der belarussischen diplomatischen Vertretung in Budapest mitgeteilt.

Die Seiten besprachen die interparlamentarische Zusammenarbeit und die Pläne zur Entwicklung neuer Bereiche der belarussisch-ungarischen Zusammenarbeit, einschließlich der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen", so die diplomatische Vertretung. „Darüber hinaus war die Rede von den Möglichkeiten zur Durchführung der Kultur- und Bildungsprogramme für belarussische Studenten in Ungarn."

Die diplomatischen Beziehungen zwischen der Republik Belarus und Ungarn wurden am 12. Februar 1992 aufgenommen. Die Botschaft von Belarus in Ungarn wurde im Januar 2000 eröffnet, die ungarische Botschaft in Minsk im Dezember 2007. Im Februar 2022, anlässlich des 30. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen, tauschten die Außenminister von Belarus und Ungarn Glückwunschbotschaften aus.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus