Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 23 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
13 Dezember 2022, 16:21

Belarus und Vietnam beabsichtigen, ihre Zusammenarbeit im Zollbereich auszubauen

MINSK, 13. Dezember (BelTA) - Belarus und Vietnam beabsichtigen, ihre Zusammenarbeit im Zollbereich auszubauen, meldet man im Staatlichen Zollkomitee.

Die bilaterale Zusammenarbeit wurde vom Vorsitzenden des Staatlichen Zollkomitees Wladimir Orlowski und dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Sozialistischen Republik Vietnam in Belarus Nguyen Van Ngy bei einem Treffen erörtert.

Drei internationale Verträge zur Regelung der Zollzusammenarbeit zwischen Belarus und Vietnam, ein Rahmenabkommen über die Zusammenarbeit und gegenseitige Amtshilfe in Zollangelegenheiten und zwei Memoranden, werden nun aktiv umgesetzt. Im Zollkomitee wurde es hingewiesen, dass im Rahmen der Eurasischen Wirtschaftsunion ein Freihandelsabkommen unterzeichnet wurde, in dessen Rahmen Belarus das Verfahren zur internen Genehmigung des Protokolls über den elektronischen Informationsaustausch im Rahmen des elektronischen Systems zur Zertifizierung und Überprüfung des Warenursprungs durchläuft.

Ein weiterer wichtiger Grund für das Treffen war die Verleihung der hohen staatlichen Auszeichnung der Sozialistischen Republik Vietnam an Wladimir Goschin, der Leiter des Staatlichen Instituts für Fortbildung und Umschulung des Zollpersonals, der zuvor Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter von Belarus in Vietnam war.

"Der etablierte Rahmen, auf dem die Beziehungen zwischen Belarus und Vietnam im Zollbereich beruhen, ist ein Beweis für das gegenseitige Interesse an der bilateralen Zusammenarbeit und zeigt das Potenzial für deren Ausbau", heißt es in Mitteilung des Staatlichen Zollkomitees.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus