Projekte
Services
Staatsorgane
Samstag, 26 September 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
15 September 2020, 09:10

Belarus wird russischen Kredit in Hohe von $1,5 Mrd. teilweise zur Refinanzierung nutzen

SOTSCHI, 15. September (BelTA) – Belarus wird einen Teil des russischen Kredits in Höhe von $1,5 Milliarden zur Refinanzierung vorheriger Anleihen nutzen. Das sagte Pressesprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow auf einer Pressekonferenz im Anschluss an die Gespräche zwischen Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin, wie die Telegraphenagentur TASS berichtet.

„Russland hat einen neuen Kredit für Belarus in Höhe von 1,5 Milliarden USD genehmigt. Einen Teil davon wird Belarus zur Refinanzierung bereits aufgenommener Anleihen nutzen“, informierte Peskow.

Die Bereitstellung eines neuen Kredits durch Russland könne nicht als Einmischung in innere Angelegenheiten von Belarus gedeutet werden, so Peskow. „Russland tritt entschieden dagegen ein“, fügte er hinzu.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus