Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 24 September 2021
Minsk bewölkt mit Aufheiterungen +9°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
14 September 2021, 17:52

Belarussische Abgeordnete werden bei den Duma-Wahlen als Beobachter im Einsatz sein

MOSKAU, 14. September (BelTA) – Abgeordnete des belarussischen Parlaments werden als Mitglieder einer Beobachtermission der Parlamentarischen Versammlung des Unionsstaates Russland-Belarus bei den Parlamentswahlen in Russland im Einsatz sein. Die Dumawahlen sind für 17.-19. September geplant, wie der Pressedienst der Parlamentarischen Versammlung mitteilte.

„Vertreter der Parlamentarischen Versammlung werden GUS-Beobachter bei den Parlamentswahlen in der Russischen Föderation im Einsatz sein. Die Delegation wird vom Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses des Rates der Republik der Nationalversammlung der Republik Belarus für internationale Angelegenheiten und nationale Sicherheit, dem Vorsitzenden des PV-Ausschusses für Außenpolitik Sergej Ratschkow geleitet“, teilte der Pressedienst mit.

Zur Delegation gehören auch der stellvertretende Vorsitzende des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer für internationale Angelegenheiten Oleg Gaidukewitsch, der stellvertretende Vorsitzende des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer für Gesetzgebung Alexander Omeljanjuk, die stellvertretende Vorsitzende des Ständigen Ausschusses für internationale Angelegenheiten Olga Petraschowa und das Mitglied des Ständigen Ausschusses des Rates der Republik für Wirtschaft, Haushalt und Finanzen Andrej Schischkin.

„Die Mitglieder der Parlamentarischen Versammlung werden die Wahllokale in Moskau besuchen, wo sie auf den Urnengang aufpassen werden. Geplant sind Treffen mit den Fraktionsvorsitzenden der politischen Parteien in der Staatsduma sowie mit der Leitung der Zentralen Wahlkommission Russlands. Darüber hinaus wollen sie sich mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Belarus in der Russischen Föderation, Wladimir Semaschko, treffen“, so der Pressedienst.

„Koordinator der PV-Delegation Sergej Ratschkow wird an einer Koordinatorensitzung der GUS-Beobachtermissionen teilnehmen, um einen Abschlussbericht über die Wahlergebnisse vorzubereiten und ihn am 20. September in der Zentralen Wahlkommission der Russischen Föderation zu präsentieren“, hieß es aus dem Pressedienst.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus