Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
06 Dezember 2022, 11:55

Belarussische Diplomaten in China würdigten Andenken von Jiang Zemin

Foto von belarussischer Botschaft in China
Foto von belarussischer Botschaft in China

MINSK, 06. Dezember (BelTA) - Am 6. Dezember beteiligten sich die belarussische Botschaft in Peking und die Generalkonsulate unseres Landes in Shanghai, Guangzhou, Chongqing und der Sonderverwaltungszone Hongkong an der Traueraktion anlässlich des Todes des ehemaligen chinesischen Staatsführers Jiang Zemin, teilt man in der belarussischen diplomatischen Vertretung in Peking mit.

Die belarussische Diplomatie würdigte Andenken des herausragenden Staatsführer Chinas, der einen unschätzbaren Beitrag zum Aufbau und zur weiteren Stärkung der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit geleistet hat. Zuvor hatten die Leiter der belarussischen diplomatischen Vertretungen in China Notizen in den Kondolenzbüchern im Außenministerium und in den Außenministerien der Provinzen und Städte der Volksrepublik China hinterlassen.

Jiang Zemin, der ehemalige Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Präsident der Volksrepublik China, ist am 30. November im Alter von 96 Jahren gestorben. Am 6. Dezember fand in China eine Trauerfeier zu seinem Gedenken statt. Im ganzen Land wurden die Nationalflaggen gesenkt, eine dreiminütige Schweigeminute eingelegt und die Sirenen eingeschaltet.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus