Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 8 Mai 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
08 April 2021, 12:02

Botschafterin Bahadur: Indien will mit Belarus Austausch auf höchster Ebene fortsetzen

Ms. Sangeeta Bahadur
Ms. Sangeeta Bahadur

MINSK, 8. April (BelTA) – Indien rechnet darauf, dass es Ende dieses oder zu Beginn des nächsten Jahres zu gegenseitigen Besuchen zwischen Belarus und Indien kommen kann. Das sagte die Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafterin Indiens in Belarus, Ms. Sangeeta Bahadur, nach ihrem Treffen mit dem belarussischen Staatschef Alexander Lukaschenko. Frau Bahadur schließt ihre diplomatische Mission in der Republik ab.

Die Diplomatin hält es für wichtig, den Austausch auf höchster Ebene fortzusetzen, nachdem er aufgrund der Coronavirus-Pandemie vorübergehend ausgesetzt war. Ms. Sangeeta Bahadur hält es ebenfalls für sehr bedeutend, dass Belarus und Indien seit Jahrzehnten enge freundschaftliche Beziehungen unterhalten.

„Es gibt keine kleinen Freunde, keine großen Freunde. Freunde bleiben eben Freunde“, sagte sie.

„Belarus und Indien sind eng miteinander verbunden und pflegen gute und langfristige Beziehungen“, betonte Bahadur. „Nach dem Zerfall der Sowjetunion war Indien eines der ersten Länder, das in Belarus seine Botschaft eröffnet hat.“

Belarus und Indien unterhalten ihre Beziehungen auf breiter Basis, mit Schwerpunkten Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit, Politik und internationaler Dialog auf der Weltarena.

Sangeeta Bahadur sieht in der diplomatischen Kommunikation weitere Impulse für eine erfolgreiche bilaterale Kooperation. „Wir haben auf diplomatischen Wegen viel erreicht. Während meiner Amtszeit als Botschafterin haben Belarus und Indien den Handelsverkehr um 50 Prozent erhöht. Und das Wachstumspotential wurde noch nicht ausgeschöpft“, sagte sie.

Die Botschafterin glaubt, dass mit den gegenseitigen Besuchen nach dem Ende der Pandemie die Chancen auf eine starke Zusammenarbeit viel besser sind.

Ms. Sangeeta Bahadur leitete die diplomatische Vertretung Indiens in Belarus seit März 2018.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus