Projekte
Services
Staatsorgane
Montag, 30 März 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
24 März 2020, 13:29

Cui Qiming dankt Belarussen für gute Haltung gegenüber chinesischen Bürgern in Belarus

Cui Qiming
Cui Qiming

MINSK, 24. März (BelTA) – Die chinesische Seite bedankt sich bei Belarussen für eine gute Haltung gegenüber Bürgern der Volksrepublik China, die in Belarus leben. Das erklärte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter Chinas in Belarus, Cui Qiming, heute auf die Frage eines BelTA-Korrespondenten im Anschluss an das Treffen mit dem belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko.

Er erzählte, in Belarus würden chinesische Studenten, Bauarbeiter und andere Arbeiter leben. „Sie werden vom belarussischen Volk umsorgt, freundlich behandelt und fühlen sich nicht diskriminiert. Diese Tatsache bestätigt, dass China und Belarus eine echte Allwetterfreundschaft aufgebaut haben“, betonte der Leiter der diplomatischen Mission.

Der Botschafter unterstrich eine persönliche Unterstützung des chinesischen Volkes vom belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, im dessen Auftrag humanitäre Hilfe für die Bekämpfung des Coronavirus zweimal geliefert wurde.

Cui Qiming ist überzeugt, dank gemeinsamen Bemühungen gelinge es, temporäre Schwierigkeiten zu überwinden und die Entwicklung der bilateralen Beziehungen voranzutreiben.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus