Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Januar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
12 Oktober 2022, 10:57

Erste Beratungsrunde zwischen Außenministerien von Belarus und Simbabwe fanden statt

MINSK, 12. Oktober (BelTA) - Die erste Runde der politischen Beratungen zwischen den Außenministerien von Belarus und Simbabwe fand am 11. Oktober statt. Darüber berichtet der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums.

Die belarussische Delegation wurde vom ersten stellvertretenden Außenminister Sergej Alejnik geleitet, die simbabwische Delegation vom stellvertretenden Außenminister und Minister für internationalen Handel David Musabajana.

Im Laufe der Beratungen wurde die aktuelle bilaterale Agenda, der aktuelle Stand und die Perspektiven des belarussisch-simbabwischen Dialogs, auch auf hoher Ebene, sowie Möglichkeiten zur Erweiterung des rechtlichen Rahmens der bilateralen Beziehungen erörtert.

Besonderes Gewicht wurde auf die Entwicklung der Handelsbeziehungen und der Investitionszusammenarbeit gelegt. Die Minister bekräftigten ihr großes gegenseitiges Interesse und erörterten weitere gemeinsame Schritte in dieser Richtung.

Die Delegationsleiter tauschten auch ihre Meinungen über die Zusammenarbeit der beiden Länder im Rahmen internationaler Organisationen aus.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus