Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 3 Februar 2023
Minsk bedeckt -4°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
15 November 2022, 09:34

Fotoausstellung und Entwertung einer Briefmarke: Belarus und Moladau feiern 30 Jahre Bestehens diplomatischer Beziehungen

Foto von belarussischer Botschaft in Moladau
Foto von belarussischer Botschaft in Moladau

MINSK, 15. November (BelTA) - In Chisinau wurde eine Fotoausstellung über die wichtigsten Ereignisse in der 30-jährigen Geschichte der bilateralen belarussisch-moldauischen Beziehungen eröffnet. Das wurde BELTA von der belarussischen diplomatischen Vertretung in Chisinau mitgeteilt.

Anlässlich des 30. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Belarus und Moldau fand in der belarussischen Botschaft in Moldau eine Galaveranstaltung statt, bei der eine Ausstellung enthüllt wurde.

Zu diesem denkwürdigen Datum hat die belarussische Post – Belpotschta - einen Umschlag mit einer Originalbriefmarke herausgegeben. Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in der Republik Moldau, Anatoli Kalinin, und der Vertreter des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und europäische Integration der Republik Moldau, Sergej Michow, nahmen an der Zeremonie der Entwrtung teil.

An der Veranstaltung nahmen Vertreter der staatlichen Behörden der Republik Moldau, Abgeordnete, das in der Republik Moldau akkreditierte diplomatische Korps, Führungskräfte aus mehreren moldauischen Regionen, zu denen Belarus enge Beziehungen unterhält, belarussische Geschäftspartner und die aktive belarussische Diaspora in diesem Land teil.

Das Übereinkommen über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern wurde am 19. November 1992 in Chisinau unterzeichnet. Im September 1993 wurde die Botschaft der Republik Moldau in Minsk eröffnet, und im Mai 1995 wurde eine belarussische diplomatische Vertretung in der Republik Moldau eingerichtet.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus