Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 14 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
30 April 2024, 17:33

Golowtschenko: Ägypten ist einer der wichtigsten Partner von Belarus im Nahen Osten und in Afrika

KAIRO, 30. April (BelTA) - Ägypten ist einer der wichtigsten Partner von Belarus im Nahen Osten und in Afrika. Dies erklärte der belarussische Premierminister Roman Golowtschenko bei einem Treffen mit dem ägyptischen Premierminister Mustafa Madbouli.

Roman Golowtschenko, der sich zu einem offiziellen Besuch in Ägypten aufhält, führte ein persönliches Gespräch mit seinem Amtskollegen Mustafa Madbouli, nach dem das Treffen in einem erweiterten Format fortgesetzt wurde.
Der Premierminister bedankte sich bei seinem Amtskollegen für die Einladung zu einem Besuch in der Arabischen Republik Ägypten sowie für die Gastfreundschaft und den herzlichen Empfang der belarussischen Regierungsdelegation. Er betonte: "Ägypten ist einer der wichtigsten politischen und wirtschaftlichen Partner von Belarus im Nahen Osten und in Afrika."
Roman Golowtschenko wies auch darauf hin, dass das Potenzial der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Belarus und Ägypten viel höher ist als die Zahlen unseres Handelsumsatzes. "Die Regierungen unserer Länder müssen alle Anstrengungen unternehmen, um die positiven Trends im Außenhandel zu konsolidieren", betonte der Premierminister.
Im Anschluss an die Gespräche zwischen dem belarussischen und dem ägyptischen Premierminister wurden mehrere Dokumente zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen unterzeichnet, insbesondere ein Abkommen zwischen der Regierung der Republik Belarus und der Regierung der Arabischen Republik Ägypten über das System der gegenseitigen Handelserleichterungen. Das Abkommen ermöglicht den Teilnehmern der Außenwirtschaftstätigkeit die vorrangige Zollabfertigung von Waren und Fahrzeugen an den Kontrollpunkten in Übereinstimmung mit der nationalen Gesetzgebung, die Vereinfachung der Zollformalitäten, die Nichtdurchführung von Zollkontrollen an den Kontrollpunkten, außer in Fällen, in denen das Risiko der Verletzung der Zollgesetzgebung der Staaten festgestellt wird.
Ebenfalls heute wurde in Kairo ein Memorandum of Understanding über die bilaterale Zusammenarbeit zwischen dem belarussischen Finanzministerium und der ägyptischen Finanzaufsichtsbehörde unterzeichnet.

Außerdem unterzeichneten die Parteien eine Absichtserklärung zwischen der Nationalen Agentur für Investitionen und Privatisierung von Belarus und der Generaldirektion für Investitionen und Freizonen von der Arabischen Republik Ägypten.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus