Projekte
Services
Staatsorgane
Mittwoch, 27 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
12 September 2016, 09:41

Jermoschina: Stattgefundene Wahlen am meisten liberale Parlamentskampagne innerhalb von 20 Jahren

MINSK, 12. September (BelTA) – Die Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission, Lidia Jermoschina, hat die stattgefundenen Wahlen die am meisten liberale Parlamentskampagne innerhalb von letzten 20 Jahren genannt. Das erklärte sie in einer Sendung beim TV-Sender „Belarus 1“, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

„Das sind die am meisten liberalen Parlamentswahlen. Sie gewährten die breitesten Möglichkeiten für die Selbstdarstellung aller Abgeordnetenkandidaten“, meint Lidia Jermoschina.

Dabei nutzten viele Abgeordnetenkandidaten keine Möglichkeit, im Fernsehen mit ihrem Wahlprogramm aufzutreten. Lidia Jermoschina nannte es die Feigheit. Sie erklärte: „Wenn jemand, der auf den TV-Auftritt verzichtet hat, zum Parlament gewählt wird, muss er in der Lage sein, seine Position öffentlich zu verteidigen.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus