Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 Juli 2021
Minsk unbeständig +22°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
12 Juli 2021, 14:16

Makej: Belarus entwickelt Strategie für Durchsetzung seiner Interessen in Asien

Wladimir Makej. Screenshot RT
Wladimir Makej. Screenshot RT

MINSK, 12. Juli (BelTA) – In einem Interview mit dem russischen TV-Sender RT hat der belarussische Außenminister Wladimir Makej gesagt, dass Belarus dabei ist, seine Interessen in Asien aktiver durchzusetzen.

„Im Moment arbeiten wir sehr intensiv daran, eine neue und effektivere Strategie für die Umsetzung unserer Interessen in Asien zu entwickeln“, sagte Wladimir Makej.

Der Minister machte darauf aufmerksam, dass Belarus mit allen Staaten eine ausgeglichene Politik führt, die Belarus als Partner sehen wollen. „Wir sind nach wie vor theoretisch ein Staat, der auf eine multivektorale Politik setzt. Wir wollen auf dieses Prinzip nicht verzichten. Gleichzeitig sind wir uns dessen bewusst, dass diese Vektoren unterschiedlich lang und ausgerichtet sein können. In einigen Bereichen müssen wir sogar sehr enge Integrationskontakte pflegen, Beziehungen in allen möglichen Bereichen“, betonte er.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus