Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Januar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
12 Oktober 2022, 11:17

Makej: Belarus und Tadschikistan identifizieren Bereiche für vertiefte Zusammenarbeit

Wladimir Makej
Wladimir Makej

DUSCHANBE, 12. Oktober (BelTA) - Belarus und Tadschikistan haben die Bereiche für die Vertiefung der Zusammenarbeit festgelegt, sagte vor den Journalisten in Duschanbe der belarussische Außenminister Wladimir Makej.

Wladimir Makej wies darauf hin, dass der Umfang des Handels und der wirtschaftlichen Beziehungen zu Tadschikistan nicht mit den bestehenden politischen Beziehungen übereinstimmt. Daran haben nicht selbst die beiden Länder Schuld, sondern es liegt eher an den Ereignissen, die um sie herum gehen: Pandemie, radikale Konfrontation und internationale Konflikte. Darunter leiden die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen vielen Staaten.

"Es war wichtig, die Punkte und Bereiche der Interaktion zu identifizieren, die es uns ermöglichen, nicht nur das aktuelle Niveau zu halten, sondern auch bessere Ergebnisse zu erzielen. Das ist uns gelungen. Es wurden klare, spezifische Bereiche ermittelt, in denen wir vorankommen sollten", betonte der Minister.

Nach den Gesprächen zwischen den Präsidenten von Belarus und Tadschikistan in Duschanbe wurde ein Fahrplan für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern bis 2026 unterzeichnet. "Es gibt 38 Maßnahmen, die unsere Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen und Gebieten betreffen", sagte der Außenminister.

Parallel zum Besuch von Alexander Lukaschenko fand in der Hauptstadt Tadschikistans ein Wirtschaftsforum statt, an dem Geschäftsleute aus beiden Ländern teilnahmen. Belarussische Unternehmen konnten Verträge im Wert von fast 50 Millionen US-Dollar unterzeichnen, obwohl man ursprünglich nur etwas mehr als 30 Millionen US-Dollar erwartete.

Die beiden Länder vereinbarten außerdem, bestehende Joint Ventures auszubauen und neue zu gründen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus