Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 16 Juni 2021
Minsk heiter +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
31 Mai 2021, 10:39

Makej: Die Welt rutscht in den Kalten Krieg 2.0

MINSK, 31. Mai (BelTA) – Die Welt rutscht tiefer in den „Kalten Krieg 2.0“. Das sagte Außenminister von Belarus Wladimir Makej im Interview mit der russischen Zeitung „Kommersant.“

„Heute können wir feststellen, dass die Welt in einen neuen „Kalten Krieg“ rutscht. Wenn wir uns gegenseitig weiterhin so massiv anschuldigen werden, so wird der Weg zu einem neuen heißen Krieg wirklich sehr kurz sein“, sagte Wladimir Makej.

An der westlichen Front findet einerseits eine umfangreiche Stärkung der militärischen NATO-Präsenz und andererseits die Stärkung des militärischen Potentials der Verbündeten von Belarus statt. Früher war die Rede davon, dass die US-Truppen in Polen und in den baltischen Staaten vorübergehend stationiert werden, heute ist es klar, dass die Kontingente für eine längere Zeit hierher verlegt werden, in unmittelbarer Nähe der belarussischen Staatsgrenze.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus