Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 16 Juni 2021
Minsk heiter +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
31 Mai 2021, 12:45

Makej: EU will Belarus zum Schurkenstaat machen

MINSK, 31. Mai (BelTA) – Die Europäische Union will Belarus zu einem Schurkenstaat machen und mit seiner totalen Erwürgung beginnen. Das sagte Außenminister von Belarus Wladimir Makej im Interview mit der russischen Zeitung „Kommersant.“

Makej kommentierte die Reaktion europäischer Staats- und Regierungschefs auf die Notlandung einer Ryanair-Maschine in Minsk. „Die EU hat in Bezug auf das Vorgehen der belarussischen Behörden über den „Staatsterrorismus“ gesprochen. Ich befürchte, dass dies eine bewusste Aktion ist, um Belarus und seine Regierung als „Schurkenstaat“ darzustellen und sich auf diese Weise Hände frei zu machen für eine totale Erwürgung der Wirtschaft und des Staates“, sagte Makej.

Der Minister stellt fest, dass der Trend zur Stigmatisierung in der letzten Zeit zur Mode wurde. „Wir sehen das in Russland: Gegen seine Staatsführung wird der Vorwurf erhoben, irgendwelche menschenfeindliche Gräueltaten begangen zu haben. Polen nennt Russland ein abnormales Land und unternimmt Handlungen, die ebenfalls in keinen logischen Rahmen passen. Das soll ihnen auf dem Gewissen liegen“, sagte er.

Selbst aus kleinstem Anlass dreht der Westen durch und macht aus ordinären Problemen politisch motivierte, so Makej. „Eine totale Politisierung aller Lebens- und Kooperationsbereiche zwischen dem Westen und Belarus, aber auch zwischen dem Westen und Russland lehnen wir kategorisch ab“, sagte er.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus