Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 30 November 2022
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
23 September 2022, 19:59

Makej unterzeichnet Übereinkommen zur Erleichterung des Grenzübertritts im internationalen Eisenbahnverkehr

Foto: Außenministerium
Foto: Außenministerium

MINSK, 23. September (BelTA) – Der belarussische Außenminister Wladimir Makej hat in New York im Namen von Belarus das Übereinkommen zur Erleichterung des Grenzübertritts im internationalen Personenverkehr, Gepäck- und Frachttransport per Bahn unterzeichnet. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

Das Dokument wird einen wichtigen Beitrag zu einer besseren Verkehrsanbindung und einer höheren Mobilität in Eurasien leisten.

Im Rahmen der feierlichen Unterzeichnung hat sich Wladimir Makej mit dem UN-Untergeneralsekretär für Rechtsangelegenheiten Miguel de Serpa Soares zu einem kurzen Gespräch getroffen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus