Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 24 September 2021
Minsk bewölkt mit Aufheiterungen +9°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
02 September 2021, 19:16

Makej: US-Botschaft betreibt in Belarus ihre Propaganda gegen Staatsmacht

MINSK, 2. September (BelTA) – Der belarussische Minister für auswärtige Angelegenheiten Wladimir Makej hat heute vor Journalisten gesagt, dass die US-Botschaft in Minsk auf ihrer Webseite Propaganda gegen die Staatsmacht betreibt.

„Ein Blick auf die offizielle Webseite der US-Botschaft in Belarus genügt, um zu verstehen, dass die diplomatische Vertretung, deren Aufgabe es ist, die Situation im Land zu analysieren und die zwischenstaatlichen Beziehungen zu festigen, ihre diplomatischen Aufgaben nicht wahrnimmt. Stattdessen betreibt sie Propaganda gegen die belarussische Staatsmacht. Wie sollen wir uns dazu verhalten? Das ist ein absolut feindlicher Akt gegen Belarus. Die US-Botschaft ist weit entfernt von den Zielen, für die sie sich so eifrig einsetzt: Stärkung von Souveränität und Unabhängigkeit“, betonte der Minister.

Das Außenministerium hat vorher Julie Fisher die Zustimmung für das Amt der US-Botschafterin in Belarus entzogen. Der amerikanischen Seite wurde außerdem angeboten, die Zahl ihrer Botschaftsmitarbeiter in Minsk bis zum 1. September auf 5 Mitarbeiter zu reduzieren.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus