Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
19 Februar 2024, 12:37

Milorad Dodik: Freundschaft zwischen Belarus und Republika Sprska besteht trotz aller Herausforderungen 

MINSK, 19. Februar (BelTA) - Die Freundschaft zwischen der Republika Srpska und Belarus besteht trotz aller Herausforderungen. Diese Meinung äußerte Präsident der Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina Milorad Dodik bei den Gesprächen mit dem belarussischen Staatschef Alexander Lukaschenko in Minsk.

Milorad Dodik begrüßte den belarussischen Staatschef herzlich und bedankte sich für die Gelegenheit, ihn persönlich zu treffen: „Ich bin sehr froh, dass ich Sie treffen darf. Ich betrachte Sie persönlich als einen Freund unseres Volkes, als einen Bruder.“ Der Präsident der Republika Srpska erinnerte daran, dass er Alexander Lukaschenko zum ersten Mal im Jahr 2000 in Jerusalem bei den Feierlichkeiten anlässlich des 2.000 Jahre Christentums getroffen hatte.

Trotz aller Herausforderungen dauert unsere Freundschaft an“, sagte Milorad Dodik. „Ich weiß, dass auch Ihr Land vom Westen unterdrückt und sanktioniert wird. Die Republika Srpska hates nicht zugelassen, dass Bosnien und Herzegowina für die Sanktionenstimmen. Natürlich war es für uns nicht leicht, dem Druck aus Brüssel und Washington standzuhalten. Aber wir blieben konsequent in unserer Entscheidung. Die gesamte Führung der Republika Srpska ist derzeit von britischen und amerikanischen Sanktionen betroffen."

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus