Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 30 Juni 2022
Minsk teilweise bewölkt +26°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
25 März 2022, 18:06

Minsk und Peking bestätigen strategischen Charakter der Partnerschaft

Foto: Außenministerium
Foto: Außenministerium

MINSK, 25. März (BelTA) – Der erste stellvertretende Premierminister von Belarus Nikolai Snopkow und Außenminister Wladimir Makej haben sich am 25. März mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Volksrepublik China in Belarus Xie Xiaoyong getroffen. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums mit.

Die Gesprächspartner wiesen auf eine strategische Partnerschaft zwischen Minsk und Peking hin. Darüber hinaus bekräftigten sie die gegenseitige Unterstützung in den Bereichen, die den Hauptinteressen der beiden Länder entsprechen.

„Beim Treffen wurden aktuelle Themen der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit besprochen, wobei der Schwerpunkt auf den Bereichen Handel, Wirtschaft und Investitionen lag“, heißt es in der Mitteilung des Außenministeriums.

Im Jahr 2022 haben die Republik Belarus und die Volksrepublik China 30. Jahre diplomatische Beziehungen gefeiert.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus