Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 20 Januar 2022
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
12 Januar 2022, 18:32

OVKS: Abzug der Friedenstruppen aus Kasachstan beginnt am 13. Januar und ist in 10 Tagen zu Ende

Foto: TASS
Foto: TASS

MOSKAU, 12. Januar (BelTA) – Der Abzug der OVKS-Friedenstruppen aus Kasachstan beginnt am 13. Januar und wird in 10 Tagen zu Ende sein. Das teilte Pressesprecher der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit Wladimir Sainetdinow im Anschluss an das Treffen zwischen dem Präsidenten von Kasachstan Kassym-Jomart Tokajew und OVKS-Generalsekretär Stanislaw Sas in Nur-Sultan mit.

„Am 12. Januar hat sich Präsident der Republik Kasachstan Kassym-Jomart Tokajew mit dem OVKS-Generalsekretär Stanislaw Sas getroffen. Der kasachische Staatschef bedankte sich bei den Verbündeten für die Entsendung der Friedenstruppen und für die Hilfe bei der Durchführung der Anti-Terror-Operation. Der Präsident Kasachstans kündigte ein Ende des OVKS-Friedenseinsatzes an.“

„Sas informierte Tokajew über die Details der OVKS-Friedensmission in Kasachstan und über den gestarteten Abzug erster Friedenskontingente vom kasachischen Territorium. Der Abzug beginnt am 13. Januar und wird 10 Tage dauern“, betonte der Pressesprecher.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus