Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 30 Oktober 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
08 Oktober 2020, 19:24

OVKS ist bereit, Vermittlerrolle in Kirgisistan zu spielen

Stanislaw Sas. Archivfoto
Stanislaw Sas. Archivfoto

MOSKAU, 8. Oktober (BelTA) – Die Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit ist bereit, eine Vermittlerrolle für die Beilegung der Situation in Kirgisistan zu spielen. Das erklärte OVKS-Generalsekretär, Stanislaw Sas, heute im Interview mit dem TV-Kanal RT, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Wenn es nötig sein wird, wird die OVKS eine Vermittlerrolle spielen. Wenn wir uns der Geschichte, den Ereignissen zuwenden, die sich früher, insbesondere in Bischkek, abgespielt haben, dann gibt es solche Erfahrungen. Sie hat eine positive Rolle gespielt, einschließlich der Vermittlungsfunktionen der OVKS. Aber natürlich hängt alles von den Bedürfnissen und dem Willen des kirgisischen Volkes ab“, sagte Stanislaw Sas.

Der OVKS-Generalsekretär stellte fest, Kirgisistan befinde sich derzeit in einer schwierigen Lage. „Wir hoffen sehr, dass sie in die Rechtseben überführt wird. Wir hoffen darauf“, unterstrich er.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus