Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 26 Oktober 2021
Minsk heiter +8°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
22 September 2021, 10:13

Parlamentarier besprechen Forschungs- und Innovationsprogramme im Rahmen des Unionsstaates

MINSK, 21. September (BelTA) - Eine Sitzung der Kommission für Wirtschaftspolitik der Parlamentarischen Versammlung des Unionsstaates Belarus und Russlands findet am 28. September in Minsk und Moskau per Videokonferenz statt, teilte man im Pressedienst der Versammlung mit.

„Die Teilnehmenden werden die Ergebnisse der Arbeit der Kommission für die Schaffung eines gemeinsamen Wissenschafts- und Technologieraums des Unionsstaates erörtern und eine vorläufige Liste der vorrangigen Forschungs- und Innovations-Programme bzw. -Projekte des Unionsstaates für deren Weiterentwicklung, Genehmigung und Umsetzung erstellen. Darüber hinaus ist es geplant, die Aufstellung und Umsetzung des Staatshaushalts sowie Entwicklung der neuen Konzepte für Programme des Unionsstaates zu besprechen“, hieß es im Pressedienst.

Neben den Parlamentariern des Unionsstaates werden an der Veranstaltung auch Vertreter des Ständigen Ausschusses des Unionsstaates, des staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologien von Belarus, der Nationalakademie für Wissenschaften von Belarus, des Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulbildung Russlands und des Landwirtschaftsministeriums Russlands teilnehmen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus