Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Montag, 15 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +21°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
14 März 2022, 14:55

Podolyak: Bei Verhandlungen nehmen Ukraine und Russland aktualisierte Stellungen

MINSK, 14. März (BelTA) - Die ukrainische und die russische Delegation nehmen aktualisierte Stellungen bei den online Gesprächen am 14. März. Das soll Mykhaylo Podolyak, Berater des Leiters des ukrainischen Präsidialamtes, mitgeteilt haben, wie die TASS berichtet.

"Die Parteien nehmen aktualisierte Stellungen. Die Verhandlungen werden fortgesetzt, aber sie laufen schwierig. Das liegt an ganz unterschiedlichen politischen Systemen", schrieb Mykhaylo Podolyak in seinem Telegramm-Kanal.

Am 28. Februar fanden in der Belarussischen Region Gomel die ersten russisch-ukrainischen Gespräche statt, die fünf Stunden dauerten. Die zweite Runde erfolgte am 3. März in Belovezhskaya Pushcha. Am 7. März trafen sich die Delegationen zum dritten Mal in der Region Brest. Am 10. März trafen auch die Außenminister Russlands und der Ukraine, Sergej Lawrow und Dmytro Kuleba, am Rande eines diplomatischen Forums, im türkischen Antalya zusammen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus