Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Januar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
11 Oktober 2022, 18:05

Rachmon: Tadschikistan ist zu Bereicherung bilateraler Beziehungen mit Belarus bereit

DUSCHANBE, 11. Oktober (BelTA) - Tadschikistan ist bereit, Anstrengungen zu unternehmen, um die Beziehungen zu Belarus zu bereichern. Das verkündete der tadschikische Präsident Emomali Rachmon bei Gesprächen mit dem belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko in Duschanbe.

"Wir schätzen die Beziehungen der Freundschaft und der strategischen Partnerschaft mit der Republik Belarus. Sie haben ein hohes Maß an Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung", sagte Emomali Rachmon.

Der tadschikische Präsident würdigte den großen persönlichen Beitrag des belarussischen Staatschefs zur Entwicklung der für beide Seiten vorteilhaften Beziehungen zwischen den beiden Ländern. "Unsere zwischenstaatliche Zusammenarbeit entwickelt sich derzeit in den Bereichen Politik, Handel, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik, Kultur, humanitäre Hilfe und anderen Bereichen. Wir sind bereit, zusätzliche Anstrengungen für seine weitere Bereicherung zu unternehmen", so Emomali Rachmon.

Emomali Rahmon zeigte sich zuversichtlich, dass das im Anschluss an die Gespräche unterzeichnete Paket bilateraler Abkommen zur Erreichung dieses Ziels beitragen wird.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus