Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
23 Dezember 2020, 09:02

Rumänische Region Maramureș interessiert an Partnerschaftsbeziehungen mit belarussischen Städten

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 23. Dezember (BelTA) – Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in Rumänien, Andrej Grinkewitsch, hat den Kreis Maramureș im Nordwest Rumäniens besucht. Das gab die belarussische Auslandseinrichtung in Rumänien einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Während der Reise führte der Botschafter Treffen und Verhandlungen mit der Führung und Vertretern der Stadtverwaltung durch, bei denen er das Wirtschafts-, Investitions-, Tourismus-, Logistik-, Bildungs- und Kulturpotenzial von Belarus vorstellte. Darüber hinaus besprachen die Seiten das ganze Spektrum der bilateralen Zusammenarbeit mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung der interregionalen, Handels- und Wirtschaftskooperation, der Städtepartnerschaften, die Kooperation in Bildung, Kultur und Tourismus, die Teilnahme belarussischer Unternehmen an den laufenden kommunalen Ausschreibungen zur Entwicklung der Infrastruktur, einschließlich Straßenbau, Kommunalarbeiten und Beschaffung von Technik und Ausrüstung, Verbesserung der Verkehrswirtschaft.

Der Diplomat traf sich auch mit Vertretern des Geschäfts-, Tourismus-, Bildungs- und Kultursektors des Kreises Maramureș, um konkrete Fragen der weiteren Zusammenarbeit mit der Republik Belarus zu beraten.

Ehemals war der Kreis Maramureș eine der fortschrittlichsten Bergbauregionen. Heute hat er viele andere Sektoren wie Land- und Forstwirtschaft, Produktion von elektrischen Geräten und Autoteilen, Metallverarbeitung und Informationstechnologien. In der Hauptstadt der Region, Baia Mare, befindet sich eine der größten Möbelfabriken Osteuropas - Italsofa.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus