Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Januar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
07 Dezember 2022, 10:46

Sawinych: Amtsbesuch von PAP-Präsidenten ist wichtiger Schritt zu Stärkung der Zusammenarbeit

Andrej Savinych
Andrej Savinych

MINSK, 07. Dezember (BelTA) - Der Besuch des Vorsitzenden des Panafrikanischen Parlaments in Belarus ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung der Zusammenarbeit, sagte Andrej Sawinych, der Vorsitzende des ständigen Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Repräsentantenhauses, am 7. Dezember vor Journalisten.

"Wir haben die Gelegenheit, den Präsidenten des Panafrikanischen Parlaments nach Belarus einzuladen, bei der Sitzung des Rates des Repräsentantenhauses erörtert. In dieser internationalen Organisation sind 55 afrikanische Staaten zusammengeschlossen, von denen viele bereits recht fruchtbare und konstruktive Beziehungen zu uns aufgebaut haben. Wir haben mehr als 15 Freundschaftsgruppen in der Nationalversammlung, die die Kontakte zu Parlamenten afrikanischer Staaten pflegen. Wir sehen, dass der afrikanische Kontinent sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich eine sehr schnell wachsende Region der Welt ist. Wir haben gute Aussichten auf einen bilateralen Austausch", sagte Andrej Sawinych.

"Wir glauben, dass der Amtsbesuch des Parlamentschefs ein weiterer wichtiger Schritt zur Stärkung unserer Zusammenarbeit sein kann", betonte der Abgeordnete.

Das Panafrikanische Parlament (PAP) ist ein Organ der Afrikanischen Union. Die erste PAP-Tagung fand im März 2004 in Addis Abeba, Äthiopien, statt. Dem PAP gehören derzeit 275 Parlamentarier aus 55 Mitgliedstaaten der Afrikanischen Union an. Das PAP wird von einem Präsidenten und vier Vizepräsidenten geleitet. Gemeinsam vertreten sie die fünf Regionen Afrikas (Norden, Zentralafrika, Westen, Osten und Süden) und bilden das Präsidium des Parlaments. Fortune Charumbira, ein Senator im simbabwischen Parlament, wurde im Juni 2022 zum Parlamentspräsidenten gewählt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus