Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
19 Dezember 2022, 12:23

Treffen der Außenminister von Belarus und Russland findet in Minsk statt

MINSK, 19. Dezember (BelTA) – In Minsk treffen sich heute Außenminister der Russischen Föderation und der Republik Belarus, Sergej Lawrow und Sergej Alejnik, wie der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums berichtet.

Dies ist das erste Treffen zwischen den Außenministern der beiden Länder nach der Ernennung von Sergej Alejnik zum Außenminister von Belarus. Das Treffen findet im Vorfeld der Arbeitsvisite des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Minsk statt.

„Im Verlauf des Gesprächs wurden aktuelle Fragen erörtert. Die Minister gingen insbesondere auf die Bekämpfung illegaler, vom Westen verhängter Sanktionen sowie auf das Zusammenwirken in internationalen Gremien ein. Sie sprachen über die handelspolitische und wirtschaftliche Zusammenarbeit sowie über gemeinsame Projekte. Die Minister haben sich auf einen Termin für eine gemeinsame Sitzung geeinigt. Sie ist für die zweite Januarhälfte 2023 geplant“, teilte das Außenministerium mit.

Sergej Alejnik und Sergej Lawrow wiesen darauf hin, dass das Jahr 2022 im Zeichen des 30. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Belarus und Russland steht. „In diesem Zusammenhang wurde die Notwendigkeit unterstrichen, die belarussisch-russische Interaktion angesichts des beispiellosen Drucks von außen weiter zu verstärken, um das Wohlergehen der Bürger beider Länder zu verbessern“, so das Außenministerium weiter.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus