Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
22 September 2022, 11:14

Yang Jianqiang an Lukaschenko: „Sie haben eine Menge Fans in China.“

MINSK, 22. September (BelTA) - Sie haben eine Menge Fans in China. So ein Statement hat Yang Jianqiang, der erste stellvertretender Vorstandsvorsitzende der Citic Construction Co., Ltd., während seines Treffens mit dem Präsidenten von Belarus Alexander Lukaschenko, abgegeben.

Der chinesische Gast dankte dem belarussischen Staatschef für diese Gelegenheit, sich mit ihm zu treffen. "Sie haben eine Menge Fans in China", betonte Yang Jianqiang.

Er hat hingewiesen, dass er seit 2007 in Belarus tätig ist und, innerhalb dieser 15 Jahren für eine Reihe von großen Investitionsprojekten in unserem Land zuständig war.

"Heute ist es das neunte Mal, dass ich so nah bei Ihnen bin. Deshalb ist es eine große Ehre für mich. Ich danke Ihnen für Ihre langjährige, unermüdliche Unterstützung unseres Unternehmens", sagte der chinesische Vertreter.

"Die Leiter unserer Firma haben mich beauftragt, Ihnen ihre herzlichen Grüße und besten Wünsche zu übermitteln, vor allem Wünsche für eine gute Gesundheit", so Yang Jianqiang.

Das internationale Engineering-Firma Citic Construction Co., Ltd. wurde im November 2002 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft des Chinas größten staatlichen Finanzkonzerns CITIC Group. Ihre Hauptaktivitäten sind: schlüsselfertiges Bauen von Immobilien, einschließlich Industrie-, Infrastruktur- und Sportanlagen sowie Export-Import-Lieferungen von mechanischen und elektronischen Geräten. Das Unternehmen führt Projekte in den GUS-Ländern, Südostasien, Südamerika, dem Nahen Osten und Afrika. Im Jahr 2007 war es eines der ersten chinesischen Engineering-Unternehmens, das seine Tätigkeit in Belarus aufnahm.

Das Unternehmen setzt derzeit drei Investitionsprojekte in Belarus um: den Bau einer Kaliumaufbereitungsanlage für Slavkaliy FLLC, den Bau eines multifunktionalen Hotel- und Geschäftskomplexes in Minsk in der Nähe des Pobeditelej-Prospekt und den Bau einer hochtechnologischen agrarindustriellen Produktionsanlage für die BNBK.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus