Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 28 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
22 Januar 2024, 09:18

Lukaschenko gratuliert Diplomaten zum Berufstag: Kompetenz und Patriotismus zählen 

MINSK, 22. Januar (BelTA) – Der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko hat den Mitarbeitern und Veteranen des diplomatischen Dienstes von Belarus zu ihrem Berufstag gratuliert. Das teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.  

„Das Volk hat Ihnen eine wichtige und ehrenvolle Mission anvertraut - das Vaterland zu repräsentieren, die nationalen Interessen professionell zu verteidigen, vor allem durch echte Erfolge und wichtige außenpolitische Initiativen“, heißt es in der Glückwunschbotschaft. 

Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass auf allen Kontinenten heute der Kampf um Menschen, Märkte und Ressourcen stattfindet. „Unter diesen Bedingungen müssen die Diplomaten eine große Verantwortung für den ihnen zugewiesenen Bereich übernehmen und sich auf konkrete Ergebnisse konzentrieren. Jeder von ihnen soll maximale Kompetenz und Patriotismus an den Tag legen“, betonte der belarussische Staatschef.

Der Präsident zeigte sich zuversichtlich, dass die Diplomaten auch weiterhin alles tun werden, um die Autorität des belarussischen Staates auf der internationalen Bühne zu stärken, die Handels- und humanitären Beziehungen zu entwickeln und die Beziehungen zu den ausländischen Partnern auf den Grundsätzen der Gleichheit und Gerechtigkeit aufzubauen, indem sie sich um das Wohlergehen ihres Landes und seiner Bevölkerung kümmern.

Alexander Lukaschenko wünschte den Mitarbeitern und Veteranen des diplomatischen Dienstes Gesundheit, Frieden und viel Erfolg.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus