Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Mai 2022
Minsk +7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
23 Dezember 2021, 09:21

1,1 Mio. COVID-19-Impfstoffdosen aus China nach Belarus geliefert

Foto  "Wajar"
Foto "Wajar"

MINSK, 23. Dezember (BelTA) - Ein militärisches Transportflugzeug mit 1,1 Millionen COVID-19-Impfstoffdosen von Sinopharm-Korporation (Vero Cell) an Board

ist heute in der Nacht auf dem Flugplatz Matschulischtschi aus der Volksrepublik China eingetroffen, teilt das belarussische Verteidigungsministerium mit.

Die Besatzung des militärischen Transportflugzeugs flog die Strecke Matschulischtschi - Peking - Matschulischtschi und legte dabei insgesamt rund 13 500 km zurück. Der Flug dauerte 19,5 Stunden mit Zwischenstopps zum Auftanken in Russland. Die Militärpiloten durchquerten fünf Zeitzonen in jeder Richtung.

"Dies ist keineswegs der erste derartige Flug von und nach China. Der Luftwaffenstützpunkt erfüllt eine breite Palette von Aufgaben, auch im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit", so das Verteidigungsministerium.

Der chinesische Impfstoff hat sich als wirksame Behandlung für COVID-19 erwiesen, da es der Krankheit vorbeugt und dazu beiträgt, das Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs zu verringern.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus