Projekte
Services
Staatsorgane
Sonntag, 12 Juli 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
01 Juni 2020, 10:39

18 500 COVID-19-Infizierte in Belarus geheilt und entlassen

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 1. Juni (BelTA) – Nach dem Stand vom 31. Mai sind in Belarus 18 514 Patienten mit bestätigter COVID-19-Infekton geheilt und entlassen worden. Das geht aus einer Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums hervor.

Nach Angaben der Gesundheitsbehörde sind im Land 42 556 Personen registriert, die auf COVID-19 positiv getestet wurden. Insgesamt wurden 541 093 Corona-Tests durchgeführt.

Seit der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion sind in Belarus 235 Patienten an chronischen Erkrankungen und bestätigten Coronavirus-Sympthomen gestorben.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus