Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 1 Dezember 2022
Minsk bedeckt -8°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
29 April 2022, 11:40

24 483 Ukrainer seit 24. Februar in Belarus eingetroffen

MINSK, 29. April (BelTA) – Seit dem 24. Februar sind 24 483 ukrainische Staatsbürger in Belarus eingetroffen. Darüber informiert das Staatliche Grenzkomitee.

Die meisten Ukrainer (15 778 Bürger) sind in dieser Zeit über die ukrainisch-belarussische Grenze auf das Territorium der Republik Belarus gekommen. Viele reisten über Transitländer Polen (7786 Bürger), Litauen (808) und Lettland (111).

In den letzten 24 Stunden registrierte das Staatliche Grenzkomitee 121 ukrainische Flüchtlinge, die über Polen nach Belarus eingetroffen sind. Aus der Ukraine kam eine Person, über Litauen – 21 Personen und über Lettland eine Person.

Seit 3. April haben alle Ausländer, die aufgrund der schwierigen sozialen und politischen Situation in der Ukraine in Belarus eintreffen, keinen PCR-Test vorzuweisen.

Alle belarussischen Grenzübergangsstellen arbeiten wie gewohnt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus