Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ägyptische Kinder kommen im August zur Erholung zum Ferienlager Subrjonok

Gesellschaft 23.07.2019 | 16:24

MINSK, 23. Juli (BelTA) - 46 Kinder aus Ägypten kommen zur Erholung zum nationalen Kinderferienlager „Subrjonok“. Darum ging es beim Treffen des Bildungsministers Igor Karpenko mit dem ägyptischen Botschafter in Russland und Belarus (nebenamtlich) Ihab Ahmed Talaat Nasr. Das gab der Pressedienst des Bildungsministeriums bekannt.

Kinder aus Ägypten kommen zum Ferienlager „Subrjonok“ auf Einladung des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko. Der Minister erzählte ausführlich über das Aufenthaltsprogramm. Die Kinder werden sich mit der belarussischen Geschichte, nationalen Traditionen und Kulturerbe, Sehenswürdigkeiten vertraut machen. Sie besuchen Minsk, Schlösser Mir und Neswish, ethnokulturellen Komplex „Nanossy-Nowoselje“ im Kreis Mjadel. Die Kinder besichtigen die Belarussische staatliche Universität, Belarussische staatliche technologische Universität.

Während des Treffens wurde auch auf die Kooperationsaussichten in Bildung eingegangen. Igor Karpenko berührte das Problem der Vorbereitung der Fachkräfte für die ägyptische Wirtschaft. „Belarus hat sein System der Berufsausbildung bewahrt. Es hat ein breites Spektrum an Berufen zur Entwicklung aller Wirtschaftszweigen. In Bildungseinrichtungen gibt es Ressourcenzentren, wo moderne Arbeitskräfte ausgebildet werden, deshalb konnte ein Ressourcenzentrum mit Unterstützung der belarussischen Seite in Ägypten eröffnet werden“, betonte der Minister.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk