Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 14 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
23 Januar 2024, 19:55

 Amerikaner über Belarus: sehr sicheres, sauberes und eigenständiges Land

MINSK, 23. Januar (BelTA) - Belarus ist ein sehr sicheres, sauberes und eigenständiges Land. Diese Meinung vertraten der Ex-Berater von Donald Trump George Papadopoulos und die Journalistin Simone Manjante in einem Interview mit dem Fernsehsender Belarus 1".

Laut Simone Manjante war der erste Eindruck von Belarus sehr angenehm: "Es ist ein sehr sicheres, sauberes und eigenständiges Land. Es war eine Freude, hier zu sein. Ich habe eine wirklich gesunde Gesellschaft und nette Menschen gesehen. Und wir haben auch eine interessante Erfahrung gemacht: Am Tag der Taufe Christi haben wir ein Bad im kalten Wasser genommen. Ich fühlte mich stärker, gesünder. Ich bekam eine Art Gefühl der Kraftentfaltung, der geistigen Erleuchtung und der Erhebung. Dies war der erste Schritt in Richtung Belarus".

 

George Papadopoulos stimmte ihr zu und wies darauf hin, wie wichtig es ist, dass sich die Menschen auf traditionelle Werte besinnen: "Ich selbst bin ein orthodoxer Amerikaner, ein Christ griechischer Herkunft, und es ist sehr wichtig für mich, in einem Land zu sein, das die orthodoxe Kirche schätzt. Zu sehen, wie sehr die Menschen um ihren Glauben, ihre Nation, ihre Identität und ihre Souveränität vereint sind. Ich hoffe, dass die USA diesem Beispiel folgen werden. In vielerlei Hinsicht sehe ich Belarus als ein Modell dafür, wie die Gesellschaft sein sollte".

George Papadopoulos zufolge war die US-amerikanische Gesellschaft früher sehr ähnlich wie die belarussische. "Die Menschen kümmerten sich um ihre Familie, um ihre Arbeit, um Ehemann und Ehefrau und Kinder. Die Familie wurde geschützt, die Familie stand im Mittelpunkt. Und jetzt hat sich in den USA leider sehr viel verändert. Die Souveränität ist bedroht. Die Grenzsituation ist instabil, die Kirche steht unter Beschuss. Es gibt eine Menge ideologischer Agenden in den USA, und deshalb erkenne ich das Land nicht wieder", sagte der Ex-Berater.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus