Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 25 Mai 2022
Minsk bedeckt +14°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
16 November 2021, 12:22

An belarussisch-polnischer Grenze hat sich die Lage dramatisch verschärft

GRODNO, 16. November (BelTA) – An der belarussisch-polnischen Grenze hat sich die Lage dramatisch verschärf.

Verzweifelte Flüchtlinge durchbrechen den Zaun, und werfen Steine auf die polnischen Sicherheitssoldaten. Die Polen setzen ihrerseits Tränengas, Lärm- und Blendgranaten ein.

Die Menschen sagen, dass sie das Warten satt hätten und bereit seien, den Durchbruch zu schaffen. Die polnischen Soldaten setzen einen Wasserwerfer ein und gießen Wasser auf die Menschen.

Es sind Schüsse und Explosionen zu hören.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus