Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 1 Juli 2022
Minsk teilweise bewölkt +19°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
27 April 2022, 10:40

Andrejtschenko lobt Stärke und Ausdauer des belarussischen Volkes

MINSK, 27. April (BelTA) – Dank seiner Stärke und dem Ausdauer des belarussischen Volkes ist Belarus in der Lage, äußeren Bedrohungen zu widerstehen. Das sagte der Vorsitzende der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung Wladimir Andrejtschenko in der heutigen Parlamentssitzung.

„Am 26. April jährt sich die Tschernobyl-Tragödie zum 36. Mal. Das Ausmaß der Katastrophe war so groß, dass wir lange noch unsere Geschichte in „Bevor“ und „Danach“ einteilen werden. Wir haben durchgehalten und die betroffenen Regionen wieder zu, Leben erweckt. Dies ist ein anschauliches Beispiel dafür, was man erreichen kann, wenn die Gesellschaft geeint ist und der Staat strikt im Interesse seiner Bürger handelt“, so Wladimir Andrejtschenko.

Der Sprecher fügte hinzu: „Heute, in einer schwierigen Situation in der Welt, beweist unser Volk erneut die Stärke und Ausdauer, die es ihm ermöglichen, äußeren Bedrohungen zu widerstehen und für ein friedliches Leben zu sorgen.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus