Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 4 Dezember 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
30 Oktober 2020, 09:02

Aserbaidschan und Armenien nehmen an Sitzung des Komitees der Stabsleiter der GUS-Streitkräfte teil

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 30. Oktober (BelTA) – Die regelmäßige Sitzung des Komitees der Stabsleiter der GUS-Streitkräfte findet am Freitag in Samarkand (Usbekistan) unter Vorsitz des Leiters des Generalstabs der russischen Streitkräfte des Armeegenerals Waleri Gerassimow statt. Das gab die Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium bekannt.

„An der Sitzung sollen Militärdelegationen aus Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisien, Russland, Tadschikistan und Usbekistan sowie Delegationen des GUS-Exekutivkomitees und Sekretariats des GUS-Verteidigungsministerrates teilnehmen“, heißt es aus der Mitteilung.

„Die Leiter der Militärdelegationen der GUS-Mitgliedsstaaten besprechen Zusammenarbeit in Verteidigung und Sicherheit sowie tauschen Meinungen über militärpolitische Lage an der Grenze der GUS-Staaten aus“, fügte das Verteidigungsministerium hinzu.

Die Situation in Bergkarabach, das Aserbaidschan und Armenien bestreiten, eskalierte am 27. September. Auf dem Territorium werden Kämpfe geführt. Die Seiten berichten über Tote und Verletzte, es gibt zivile Opfer. Man hat dreimal den Waffenstillstand vereinbart, die Konfliktseiten beschuldigen einander der Verletzung dieser Ordnung.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus