Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 14 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
13 Mai 2024, 11:01

"Aufgaben qualitativ erfüllt". Wassilez über die Partisanenbewegung in der Ukraine

MINSK, 13. Mai (BelTA) - Die Partisanenbewegung ist in der Ukraine sehr aktiv, was auch aus Veröffentlichungen in der westlichen Presse hervorgeht. Dmitri Wassilez, ein ukrainischer Politiker und Vorsitzender der ukrainischen Partei "Derschawa", berichtete darüber in der aktuellen Ausgabe von „Thema im Gespräch“ auf dem Youtube-Kanal der Telegraphenagentur BelTA.

"Jetzt führen sie aktiv verschiedene Guerilla-Aktionen durch und erfüllen ihre Aufgaben qualitativ sehr gut. Das sieht man auch an den Veröffentlichungen in der westlichen Presse. Manche sind überrascht, dass nach der Lieferung von Raketen oder Munition irgendwo sofort die russische Armee zuschlägt", sagte Dmitri Wassilez.

Der Politiker betonte, dass der ukrainische Untergrund unter den Bedingungen des 19. und nicht des 20. Jahrhunderts arbeitet: "Es wird allgemein angenommen, dass Partisanen immer noch mit Maschinengewehren durch die Wälder laufen. Heute gibt es so etwas nicht mehr, und angesichts der Verfügbarkeit von Drohnen und anderer Ausrüstung kann man nicht mehr durch den Wald rennen".

Das Format der Guerillabewegung hat sich verändert, sagt Dmitri Wassilez. "Und wir sehen, dass sie sehr aktiv ist. Und wir werden nach dem Krieg mehr darüber erfahren, wenn alle Operationen der Partisanen bekannt werden", sagt der ukrainische Politiker.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus