Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 6 Dezember 2022
Minsk -5°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
08 Mai 2022, 08:00

Belarus feiert heute den Tag des Staatswappens und der Staatsflagge

MINSK, 8. Mai (BelTA) – Belarus feiert heute den Tag des Staatswappens und der Staatsflagge der Republik Belarus.

Dieser Feiertag wurde 1995 durch ein Dekret des Präsidenten eingeführt und wird am zweiten Maisonntag begangen. Gemäß dem Artikel 19 der Verfassung der Republik Belarus gehören die Staatsflagge, das Staatswappen und die Staatshymne zu den Symbolen des souveränen Belarus.

Mit dem Erlass des Präsidenten der Republik Belarus vom 7. Juni 1995 wurden auf der Grundlage der Ergebnisse des landesweiten Referendums, das am 14. Mai 1995 stattfand, das Wappen und die Staatsflagge in ihrer heutigen Form und Abmessungen festgelegt.

Am 5. Juli 2004 wurde das Gesetz „Über die Staatssymbole der Republik Belarus“ erlassen, das die Fragen der Staatssymbole der Republik Belarus verfassungsrechtlich regelt und die Beschreibung sowie ihre Anwendung bestimmt.

Das Staatswappen der Republik Belarus ist ein in grün ausgeführter Umriss des Landes, der von den goldenen Sonnenstrahlen über der Weltkugel überlagert wird. Oberhalb des grünen Umrisses befindet sich ein fünfzackiger roter Stern. Das Wappen wird von einem Kranz aus goldenen Roggenähren umrahmt, die rechts von Kleeblüten und links von Flachs umrankt sind. Die Ähren sind mit einem rot-grünen Band umwickelt, das am unteren Ende die goldene Aufschrift „Republik Belarus“ trägt. Dieses Emblem steht für die besten Eigenschaften des belarussischen Volkes - harte Arbeit, Streben nach Freiheit und Patriotismus.

Die Staatsflagge der Republik Belarus ist ein rechteckiges Tuch, das aus zwei horizontal angeordneten roten und grünen Farbstreifen besteht. An der Spitze des Fahnenmastes befindet sich das belarussische Nationalornament in Rot auf weißem Grund. Die rote Farbe auf der Flagge ist die Farbe der Fahnen der Roten Armee und der belarussischen Partisanen, die ihr Heimatland von den Nazis befreit haben. Grün ist die Farbe der Wälder und Felder, ein Symbol des Frühlings, der Hoffnung und der Wiedergeburt. Die weiße Farbe des Ornaments spiegelt die geistige Reinheit der Belarussen wider. Die Flagge ist an einem goldfarbenen Fahnenmast befestigt.

So spiegeln das Wappen und die Flagge der Republik Belarus mit einfachen und klaren Mitteln die patriotischen, historischen und kulturellen Traditionen, das Wesen des Volkes und sein geistiges Potenzial wider. Sie sind durch ihre klaren Züge unter allen staatlichen Symbolen der Weltgemeinschaft leicht zu erkennen.

Staatssymbole – Wappen und Flagge von Belarus – sind die Geschichte und die Zukunft des belarussischen Staates, die Verkörperung der Idee von nationaler Einheit, die wichtigsten Attribute der Souveränität und Unabhängigkeit des Vaterlandes.

Einer der Plätze der belarussischen Hauptstadt trägt den Namen Platz der Staatsflagge. Die feierliche Eröffnung dieses Platzes fand am 2. Juli 2013 statt. Der Platz ist ein Kreis mit einem Radius von 50 m, in dessen Mitte sich ein Granitsockel befindet, auf dem der Fahnenmast mit der Nationalflagge steht. Entlang des Fußgängerweges stehen sieben Granitstelen mit den Wappen der Regionen und von Minsk. Symmetrisch auf beiden Seiten der Treppe befinden sich Stelen mit dem Text der Staatshymne und der geografischen Karte von Belarus.

Heute findet auf dem Platz der Nationalflagge ein feierliches Ritual zur Ehrung der Staatssymbole statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus