Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus ist Vollmitglied der Meterkonvention

Gesellschaft 27.01.2020 | 19:56

MINSK, 27. Januar (BelTA) – Die Republik Belarus hat eine Vollmitgliedschaft in der Internationalen Meterkonvention erhalten und gehört jetzt zu den 62 Mitgliedsstaaten an, teilt das Staatliche Komitee für Normung mit.

„Die Vollmitgliedschaft in der Meterkonvention eröffnet unseren metrologischen Institutionen und Organisationen sowie der Industrie große Chancen. Als Vollmitglied dieses Übereinkommens und aktiver Teilnehmer der Generalkonferenz für Maß und Gewicht kann Belarus an wichtigen Messungen auf höchster Ebene teilnehmen und seine Stimme in den technischen Ausschüssen des Internationalen Büros für Maß und Gewicht (BIPM) erheben“, hieß es aus dem Pressedienst.

Die Vollmitgliedschaft wird es Belarus ermöglichen, seine Standards mit internationalen Standards zu vergleichen und deren internationale Anerkennung zu erhalten.

„Die Ergebnisse der Messungen von Menge und Qualität der Rohstoffe und Produkte, der Sicherheitsparameter im Verkehr und im Bereich Umweltschutz werden im internationalen Handel und in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit strikt berücksichtigt“, hieß es aus dem Komitee für Normung.

Die Meterkonvention ist ein internationaler Vertrag, der 1875 von siebzehn Ländern in Paris unterzeichnet wurde. Der Konvention schlossen sich 62 Staaten als Vollmitglieder und 40 Länder als assoziierte Mitglieder an. Belarus war seit 2003 assoziiertes Mitglied der internationalen Meterkonvention.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk