Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 7 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
09 November 2022, 10:33

Belarus nimmt an Konferenz von Mitgliedern der UN-Klimarahmenkonvention teil

Foto von Pressedienst des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umweltschutz
Foto von Pressedienst des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umweltschutz

MINSK, 09. November (BelTA) - Eine belarussische Delegation nimmt an der 27. Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen teil, die vom 6. bis 18. November in Sharm el-Sheikh stattfindet, teilt der Pressedienst des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umweltschutz mit.

Bei der offiziellen Eröffnung fand ein Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs statt. Während des Treffens gaben 47 Staats- und Regierungschefs nationale Erklärungen ab. Die Präsidenten von Armenien und Tadschikistan sowie der Premierminister von Kasachstan sprachen im Namen der GUS-Mitgliedstaaten.

Nach Angaben des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umwelt wurde gefordert, das Tempo der Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Einklang mit den eingegangenen Verpflichtungen beizubehalten, die Waldflächen zu erhalten und zu vergrößern und die Zusage von 100 Milliarden US-Dollar für den UN-Anpassungsfonds für Entwicklungsländer zu erfüllen. Darüber hinaus bekräftigten die EU-Mitgliedstaaten ihr Engagement für die Reduzierung fossiler Brennstoffe trotz der aktuellen Energiekrise.

Die hochrangig besetzten Sitzungen werden heute fortgesetzt, wobei die Präsidenten und Staatsoberhäupter von 53 Staaten ihre nationalen Erklärungen abgeben und die internationale Gemeinschaft über die Umsetzung der Klimaverpflichtungen und neue Initiativen in der nahen Zukunft informieren werden.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus