Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
22 Februar 2024, 10:50

Belarus präsentiert sein Industrie- und Lebensmittelpotenzial in Simbabwe

MINSK, 22. Februar (BelTA) - Der belarussische Außenminister Sergej Alejnik hat während seines Besuchs in Simbabwe an einer Präsentation des belarussischen Industrie- und Lebensmittelpotenzials teilgenommen, insbesondere der einheimischen Landmaschinen, Fleisch- und Milchprodukte sowie der Babynahrung. Dies berichtete der Pressedienst des Außenministeriums.

Die Präsentation fand im Dienstleistungszentrum der belarussischen Maschinenhersteller in Harare Bison statt. Zu den Gästen der Veranstaltung gehörten die First Lady von Botswana Neo Jane Masisi, Vertreter von Ministerien und Behörden Simbabwes und Botswanas sowie Vertreter der Wirtschaft. Die belarussische Seite ist durch eine Reihe von großen Exportunternehmen vertreten, insbesondere BELAZ, MAZ, MTZ, Gomselmasch, AMKODOR, Bellakt, Sluzker Käsefabrik, Agrokombinat Dserschinskij. "Im Gespräch mit der First Lady von Botswana betonte Sergej Alejnik, dass Belarus über Technologien und bedeutende Erfahrungen in der Landwirtschaft verfügt, die für die afrikanischen Partner von Interesse sein können", teilte das Außenministerium mit. - Der Minister wies auf den Beitrag von Belarus zur Mechanisierung des Agrarsektors in Simbabwe hin, der auch zur Ernährungssicherheit des Landes beiträgt."

 

Belarus und Botswana bekräftigten ihr Interesse an einer Ausweitung der Zusammenarbeit im Agrar- und Lebensmittelsektor sowie an einer verstärkten Kooperation in den Bereichen Gesundheit, Mutter- und Kinderschutz sowie Bildung.

Während der Präsentation wurde betont, dass Belarus nicht nur bereit ist, Maschinen auf den afrikanischen Kontinent zu liefern, sondern auch ein umfassendes Konzept für die Unterstützung anzubieten: von der Garantie über die Wartung bis hin zur Personalausbildung.

Am selben Tag fanden in Harare im Rahmen der bevorstehenden Sitzung der Gemeinsamen Kommission sektorale Sitzungen zu politischen, wirtschaftlichen und sozialen Themen statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus