Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 7 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
04 November 2022, 13:33

Belarus und Iran sind an Ausbau wissenschaftlich-technischer Zusammenarbeit interessiert

Foto von gknt.gov.by
Foto von gknt.gov.by

MINSK, 04. November (BelTA) - Belarus und der Iran sind am Ausbau der Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie interessiert. Darüber meldet der Pressedienst des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologie.

Sergej Schlytschkow, Leiter des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologie, hat ein Arbeitstreffen mit Sajed Jari, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Islamischen Republik Iran in Belarus, abgehalten.

Beide Parteien bekundeten ihr Interesse am Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Belarus und dem Iran im Bereich Wissenschaft und Technologie und skizzierten konkrete Schritte zum Ausbau der Kooperation zwischen den Ländern. Insbesondere erörterten beide Parteien die Vorbereitung und baldige Abhaltung der achten Sitzung des belarussisch-iranischen Ausschusses für Wissenschaft und Technologie, die Organisation gemeinsamer Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch und den Ausbau der Kontakte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

"Belarus und der Iran haben viele Gemeinsamkeiten und gute Aussichten für die Entwicklung einer gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit. Mit gemeinsamen Anstrengungen können wir das Potenzial der beiden Staaten voll ausschöpfen", betonte Sergej Schlytschkow.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus