Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
16 Januar 2024, 09:30

Belarus und Russland planen gemeinsame Reisen für chinesische Touristen

MINSK, 16. Januar (BelTA) - Belarus und Russland haben vor, kombinierte Reisen für chinesische Touristen zu organisieren, wie der Pressedienst des Staatlichen Verbandes der Tourismusindustrie mitteilte.

Wenn Touristen gleich zwei Länder besuchen werden, wird die Attraktivität des Reiseziels Belarus wird um ein Vielfaches erhöht.

"Auf diese Weise wird in Europa die Arbeit mit chinesischen Touristen organisiert. Kombinierte Reisen werden angeboten, das heißt die Touristen besuchen mehrere Orte und Städte", sagte Minister für Sport und Tourismus Sergej Kowaltschuk. "Auch wir setzen uns jetzt das Ziel, uns in ein einziges System einzubinden, unser reiches Potenzial zu digitalisieren und zu verwerten. Die gegenseitige Anerkennung von Visa wird einen gewaltigen Strom chinesischer Touristen nach Minsk und in andere belarussische Städte anziehen."

Bereits im vergangenen Jahr hat sich der Strom chinesischer Reisender nach Belarus im Vergleich zu 2022 auf mehr als 10,5 Tausend Touristen verdoppelt. Nach den Ergebnissen der ersten neun Monate des Jahres 2023 lag Belarus beim Export von Reisedienstleistungen nach China an zweiter Stelle nach Russland und der Türkei. Nach Ansicht von Experten ist mit noch höheren Zahlen zu rechnen, wenn kombinierte Reisen an Popularität gewinnen.

Geschäfts-, Bildungs-, Agrar-, Öko- sowie historischer und kultureller Tourismus sind bei chinesischen Reisenden in Belarus am beliebtesten. Die Schlösser Mir, Neswisch und Kossowo sowie Nationalparks, Naturschutzgebiete und Naturreservate (Beloweschskaja Puschtscha, Urwald Naliboki usw.) sind sehr beliebte Reiseorte. Auch touristische Stätten, die mit der Geschichte der UdSSR zu tun haben - die Festung Brest, die "Stalin-Linie", das Haus-Museum des Ersten Kongresses der RSDLP usw. - sind sehr gefragt. 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus