Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 24 September 2021
Minsk bewölkt mit Aufheiterungen +9°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
14 September 2021, 19:45

Belarus und Russland weihen kreativen Bildungscluster ein

MINSK, 14. September (BelTA) – Am 15. September soll an der Belarussischen Handels- und Wirtschaftsuniversität für Verbraucherkooperation, Minsk, der belarussisch-russische Cluster für berufliche Bildung, Betriebsausbildung, Wissenschaft und Kultur der Schüler und Jugend feierlich eröffnet werden.

Die Veranstaltung findet zum Tag der Volkseinheit statt und soll den Start für eine „weitreichende Integration in Bildung, Wissenschaft und Kultur von Jugendlichen und Schülern aus Russland und Belarus“ geben. Der Cluster entsteht im Rahmen eines Partnerschaftsabkommens zwischen Belarus und Russland in den Bereichen Kultur, Bildung und soziales Engagement, das im Mai zwischen der Belarussischen Universität und der Russischen Jugendunion Smolensk unterzeichnet wurde.

Zu den Aufgaben, die der Cluster mit Hilfe innovativer Technologien lösen soll, gehören die Bildung einer gemeinsamen Plattform für den Erfahrungsaustausch, gemeinsame Aktivitäten und die Unterstützung von Jugendlichen, Schülern und jungen Lehrern der beiden Länder, die Popularisierung der Organisationen der Union belarussischer Konsumgenossenschaften, der Start der russisch-belarussischen Partnerschaft in den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales usw.

Am 15. September wird der kreative Cluster mit einer Dialogplattform eröffnet, die den Titel trägt „Tag der Volkseinheit, Integration der Programme des Unionsstaates.“ Es werden Ehrengäste erwartet, darunter Abgeordnete des belarussischen Parlaments, russische Diplomaten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus Belarus und Russland.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus