Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 21 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
06 Mai 2024, 15:12

Belarus und VAE wollen Zusammenarbeit im Bereich Terrorismusbekämpfung verstärken

MINSK, 6. Mai (BelTA) – Der Rat der Republik hat in der ersten Sitzung den Gesetzentwurf „Über die Ratifizierung des Abkommens über die Zusammenarbeit im Bereich der Sicherheit und der Terrorismusbekämpfung zwischen der Regierung der Republik Belarus und der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate“ angenommen.

Das Abkommen wurde vom Innenministerium der Republik Belarus gemeinsam mit dem Innenministerium der Vereinigten Arabischen Emirate ausgearbeitet, um den bilateralen Rechtsrahmen für die Zusammenarbeit bei der Verbrechensbekämpfung zu aktualisieren und auszubauen.

Das Abkommen zielt darauf ab, die bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Ländern durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen in allen Fragen, die eine Bedrohung für die nationale Sicherheit der Staaten der Vertragsparteien darstellen, zu erweitern, um alle gemeinsam vereinbarten Formen der Kriminalität zu verhindern, aufzudecken und zu bekämpfen. Mit dem Abkommen werden die Bereiche und Richtungen der gegenseitigen Zusammenarbeit ausgeweitet.

Im Rahmen des Abkommens werden die Parteien über die zentralen zuständigen Behörden im Einklang mit den Rechtsvorschriften und internationalen Verträgen ihrer Staaten zusammenarbeiten. Auf belarussischer Seite wurde das Innenministerium als zentrale zuständige Behörde benannt.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus