Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 19 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
24 März 2024, 19:22

Belarussin während des Terroranschlags in Crocus City Hall getötet 

MINSK, 24. März (BelTA) – Die belarussische Botschaft in Russland hat mitgeteilt, dass beim Terroranschlag am 22. März in der Konzerthalle Crocus City Hall eine belarussische Staatsbürgerin getötet wurde. 

„Wir müssen mit Bedauern mitteilen, dass eine Bürgerin der Republik Belarus (geb. 1978) auf der Liste der bei dem Terroranschlag in Krasnogorsk am 22. März 2024 Getöteten aufgeführt ist“, heißt es in der Mitteilung. 

„Wir sprechen der Familie und den Freunden der Verstorbenen unser Beileid aus. Wir bitten die Medien darum, persönliche Leben der Opfer der Tragödie zu respektieren“, hieß es in der Botschaft.
 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus