Projekte
Services
Staatsorgane
Samstag, 26 September 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
14 September 2020, 13:02

Belarussische Militärs nehmen an der Übung „Kaukasus-2020“ in Russland teil

MINSK, 14. September (BelTA) – Belarussische Soldaten und Offiziere werden an der strategischen Kommando- und Stabsübung „Kaukasus-2020“ teilnehmen, die vom 21. bis 26. September in Russland stattfindet. Das teilte das Verteidigungsministerium mit.

Die taktische Bataillonsgruppe der mechanisierten Brigade der Streitkräfte wird die Republik Belarus an den Übungen vertreten. Insgesamt sollen bis zu 12900 Soldaten, 250 Panzer, 450 Schützenpanzer und Schützenpanzerwagen, bis zu 200 Artilleriesysteme und Mehrfachraketenwerfer am Militärmanöver „Kaukasus-2020“ teilnehmen.

Die Übung findet in zwei Phasen statt. In der ersten Phase werden die Militärbehörden ihre Kampfhandlungen planen. Die Militärkontingente der Teilnehmerstaaten werden das gemeinsame Handeln zur Abwehr von Luftangriffen durcharbeiten und Aufklärungs-, Such- und Verteidigungsoperationen durchführen. Die zweite Phase besteht darin, die Aufgaben zur direkten Kontrolle über die Truppen bei gemeinsamen Kampfeinsätzen zu lösen.

Während der Übung sind praktische Maßnahmen vorgesehen, die sich auf die Stationierung und Durchführung der Territorialverteidigung beziehen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus