Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 1 Dezember 2022
Minsk -7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
19 September 2022, 16:58

BGU und Universität Huzhou unterzeichnen Absichtserklärung

MINSK, 19. September (BelTA) – Der belarussische Generalkonsul in Shanghai, Andrej Andrejew, nahm am 19. September an der Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen der Belarussischen Staatlichen Universität (BGU) und der Huzhou Universität in der Provinz Zhejiang teil. Das teilte ein Sprecher der belarussischen Botschaft in Shanghai mit.

Das Memorandum, das von BGU-Vizerektor Konstantin Kosadajew und Vizerektor der Universität Huzhou Li Qingfeng unterzeichnet wurde, sieht gemeinsame Forschungsprojekte, Bildungsprogramme, den Austausch von Studenten und andere akademische Aktivitäten vor.

In seiner Rede betonte Andrej Andrejew, dass die Unterzeichnung des Memorandums zwischen den beiden Universitäten eine praktische Grundlage für die Umsetzung der belarussisch-chinesischen Wissenschafts- und Bildungskooperation schafft, die von den Staats- und Regierungschefs von Belarus und China am 15. September 2022 in der gemeinsamen Erklärung über die Errichtung einer umfassenden und allumfassenden strategischen Partnerschaft festgelegt wurden.

Die Universität Huzhou in der Provinz Zhejiang blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Die Universität ist heute auf ein breites Spektrum akademischer Disziplinen spezialisiert und hat international anerkannte Spitzenleistungen in Forschung und Lehre in den Bereichen Mathematik, klinische Medizin und Ingenieurwesen erbracht. 2017 richtete die Universität ein interkulturelles Forschungszentrum ein, das an internationalen Projekten, unter anderem mit Belarus, beteiligt ist.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus