Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 15 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
01 Dezember 2020, 17:54

BGU zeigt 13 Entwicklungen auf internationaler Ausstellung in Kasan

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 1. Dezember (BelTA) – Die Belarussische Staatliche Universität (BGU) wird 13 Entwicklungen auf der 20. Internationalen Fachausstellung „Maschinenbau. Metallverarbeitung. Schweißen. Kasan“ vorstellen. Das gab der Pressedienst der Hochschule der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Veranstaltung wird am 2./4. Dezember in Kasan (Tatarstan, Russland) durchgeführt. Ihr Zweck ist es, die neuesten Errungenschaften von Wissenschaft, Technik und Technologie in der Metallverarbeitung und im Maschinenbau zu demonstrieren.

BGU präsentiert ihre Innovationen in der kollektiven Exposition der wissenschaftlich-technischen Entwicklungen des Bildungsministeriums von Belarus.

Die Ausstellung „Maschinenbau. Metallverarbeitung. Schweißen. Kasan“ wird jährlich ab 2000 organisiert. Ihre Teilnehmer sind russische und ausländische Hersteller und Lieferanten von Metallbearbeitungsausrüstung, Werkzeugen, Schweißausrüstung und -materialien, Mess- und Automatisierungsausrüstung und Zubehörartikeln. Im Jahr 2019 stellten mehr als 223 Unternehmen aus 29 Regionen Russlands und fünf Ländern ihre Produkte vor. Die Organisation der Ausstellung erfolgt durch das Industrieministerium der Republik Tatarstan, den Verband der Unternehmen und Industriellen der Republik Tatarstan, den russischen Verband der Werkzeugmaschinenhersteller „Stankoinstrument“, „Messe von Kasan“ organisiert.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus